Gicht
Durch Hyperurikämie verursachter Niederschlag von
Harnsäurekristallen an Gelenken, Sehnen und
Bändern. Es handelt sich um eine anfallsweise auf-
tretende Gelenkentzündung, die stoffwechselbe-
dingt
ist und durch Aufnahme purinreicher Lebens-
mittel ausgelöst werden kann. In ca. 50 % der Fälle ist
das Großzehengrundgelenk befallen, was auch als
Podagra bezeichnet wird. Neben einer Gichtnephro-
pathie
können auch andere Komplikationen auftreten.