Frakturheilung-Verlauf
Die Heilung einer Fraktur verläuft zeitlich und
formal nach folgendem Schema:
1. Ausbildung eines Frakturhämatoms durch
Einblutung in den Frakturspalt
2. vorläufige bindegewebige Kallusbildung
durch Granulationsgewebe
3. Bildung des knöchernen Kallus durch die
Osteoblasten
4. der Kallus wandelt sich in Knochen um