Erythrozyten
erythros ... (griech.) rot, cytos ... (griech.) Zelle
Rote Blutkörperchen mit einem Durchmesser
von 7 µm und einem Gehalt an Hämoglobin
von 14 - 18 g%. Ihre Aufgabe ist der Transport
des Sauerstoffs im Blut. Ihre Anzahl sollte bei
4,5 - 6 Mio. / µl liegen. Sie sind kernlos und
haben eine begrenzte Lebensdauer von ca. 100
Tagen und werden in der Milz abgebaut. Anti-
gene
ihrer Membran legen die Blutgruppe fest.