Adnexe-Adnexitis
Eierstöcke; im kleinen Becken gelegene innere
Geschlechtsorgane, die die weiblichen
Keimzellen enthalten. Die A. stehen über die
Eileiter mit der Gebärmutter in Verbindung.
Bei Entzündungen der Vagina, z.B. bei einer
Gonorrhoe, können die Keime durch Uterus
und Eileiter in die A. gelangen und damit zu ei-
ner Adnexitis führen, was die Gefahr einer
Unfruchtbarkeit beinhaltet.