Bewußtlosigkeit
Auch zu den Bewußtseinsstörungen gerechnetes
Fehlen jedes bewußten psychischen Geschehens
mit eingeschränkter Reaktionsfähigkeit bei
erhaltenen körperlichen Funktionen. Nach dem
Grad der Tiefe unterscheidet man Sopor,
Somnolenz und Koma.