Zentralisation
Ein Notfallprogramm des Herz-Kreislauf-Zen-
trums
, das einem, auch nur drohenden, Blutver-
lust
begegnen soll. Es wird ausgelöst durch
Trauma, Schmerz und jede schwere, auch rein
psychische Bedrohung. Die Z. führt über die
Ausschüttung von Adrenalin und die Aktivie-
rung des sympathischen NS zu Pulsbeschleu-
nigung
und zu peripherem Blutdruckabfall
zugunsten der Durchblutung von Herz und Hirn.