ubiquitär
1. weltweit vorkommend; meist im Zusammenhang
mit Krankheitserregern gebräuchlich. Solche
Erreger werden auch Kosmopoliten genannt.
Beispielsweise sind Streptokokken, Tetanus-
bakterien
und Hefepilze in der ganzen Welt
vorkommende Kosmopoliten.
2. überall im Körper oder in Zellen vorkommende
Stoffe oder Enzyme