Stuhlbefund
Erkrankungen der Verdauungsorgane, i.e.S.
die des Dünn- und Dickdarms, lassen sich oft
an den mikro- oder makroskopischen Verände-
rungen des Stuhls erkennen:
1. Melaena bzw. positiver Hämoccult-Test bei
Blutung im Magen-Darm-Trakt, v.a. bei Ulkus
2. entfärbter Stuhl bei Gallengangsverschluß
3. voluminöse Fettstühle bei exokriner
Pankreasinsuffizienz