Steroidsynthese
Ein biochemischer Syntheseweg in Hormondrüsen
der zur Bildung einer Hormonfamilie führt, zu der
die Gluko-, und Mineralocorticoide, die Östrogene,
Gestagene und das Testosteron gehören. Gemein-
same Vorstufe für die Bildung der Steroide ist letzt-
endlich das Cholesterin, das auch zu den Steroiden
gehört, und das an seinen vielen Ecken die Ansatzstellen
für verschiedene chemische Wirkgruppen bietet.