Säuren-allgemein
Chemische Verbindungen, die in wäßriger Lösung
Wasserstoffionen abgeben können. In der Medizin
finden Säuren wie Zitrat Verwendung bei der Halt-
barmachung von Blutproben. Gelangen S. auf Haut
oder Schleimhäute kommt es zu meist nur ober-
flächlichen Koagulationsnekrosen, da das Gewebe
durch die Säureeinwirkung verkrustet. Bedeutsam
sind weiterhin die Magensäure, der pH-Wert des
Blutes
und der Säure-Basen-Haushalt.