Meulengracht-Morbus
Wird auch intermittierende Hyperbilirubin-
ämie
Typ Meulengracht genannt. Es handelt sich
um einen anfallsweise auftretenden Ikterus, der
durch einen Defekt im Bilirubinstoffwechsel
verursacht wird. Die Krankheit nimmt i.d.R. einen
leichten Verlauf und kann als harmlos eingestuft
werden.