Abort
syn. Fehlgeburt; die vorzeitige und erfolglose
Beendigung der Schwangerschaft. Der
Fetus geht vor Eintritt der Lebensfähigkeit,
d.h. vor der 28. SSW, verloren. Der natürliche
A. beruht auf letalen Fetopathien, seltener auf
Infektion des Uterus, dann als septischer A.,
oder bei mehrmaligem Auftreten aus habitueller
Ursache. Der Schwangerschaftsabbruch ist
ein A. artificialis, der bei Indikation legal ist.